Übersicht

In Rucksock pockn und aufi aufn Berg...

Die Wandertipps der Tarscher Almlounge & Berghotel

Lass das Auto im Tal und nimm den Sessellift (geöffnet von Mai bis Oktober), um zu uns zur Tarscher Almlounge zu kommen. Von hier aus starten unzählige Wanderrouten in alle Himmelsrichtungen. Auf dieser Seite stellen wir dir eine unserer Lieblingsrouten vor. Weitere Tipps findest du auf www.sentres.com.

Der Tarscher See

Wandere von der Tarscher Almlounge aus der Beschilderung Nr. 9 folgend zum idyllisch inmitten eines Fichtenwaldes gelegenen Tarscher See. Der 30 minütige Weg dorthin verläuft zum Großteil eben und eignet sich somit bestens für Familien und Genusswanderer. Genieße dort ein ausgiebiges Picknick und den herrlichen Panoramablick. Der Rückweg verläuft auf der Anstiegsroute.

Der Tarscher Jochwaal

Von der Tarscher Almlounge & Berghotel geht es auf Weg 1 über die begrünte Schneise der Skipiste mittelsteil hinauf bis fast zur Gaststätte „Zirmruan“ (2252 m), biege bei Weggabelung rechts ab und marschiere auf dem Bergsteig weiter bis zur Wegteilung unweit des großen, weithin sichtbaren Wetterkreuzes (2436 m; schöner Rast- und Aussichtspunkt); hier biegst du wieder rechts ab, der Markierung 2 A folgend erreichst du schon bald den beginnenden ehemaligen Waal. In nahezu ebener Wanderung gehst du nun quer durch die steinigen Nordhänge des Hohen Marcheggs hinüber zum Latscher Joch, wo sich unweit einer einfachen Unterstandshütte der erwähnte, unübersehbare Aquädukt befindet (2507 m; der Name des Joches ist in allen Karten verzeichnet). Von da setzt sich der Waalverlauf südwärts zu einem 2620 m hohen Jöchl (hier verlässt die zum Hasenöhrl führende Markierung den Waal nach rechts) und dahinter südseitig durch steile Felshänge bis hinein zum Gletschervorfeld des Kuppelwieserferners fort; von einem Begehungsversuch ab dem genannten Jöchl muss aber wegen des schlechten Erhaltungszustandes und des steilen Felsgeländes dringend abgeraten werden. – Abstieg: Von den Steinpfeilern am Latscher Joch auf Steig 2 nordseitig steil, aber unschwierig hinunter zur Waldgrenze und zu den so genannten Skihütten, bald darauf, noch vor Erreichen der Latscher Alm biegst du bei Wegweiser „Tarscher Alm“ rechts ab und auf Steig 9 in nahezu ebener Waldquerung ostwärts hinüber zur Tarscher Almlounge & Berghotel.

A kluaner Tipp:

... komm mit leichten Rucksack zur Tarscher Almlounge. Sandwiches, Getränke und Snacks für deine Wanderung bekommst du gerne von uns!

OK
MORE INFO